NokiaPort.deNokiaPort.de
Portal
12.12.2019 10:47

T9 - Texterkennung

T9 ist ein spezielles System, entwickelt von der Firma Tegic, um die Eingabe von Texten per Handy zu beschleunigen.

Die Funktionsweise ist einfach: anstatt wie früher jede Taste so oft zu drücken, bis der gewünschte Buchstabe erscheint, drückt man jede Taste, die den gewünschten Buchstaben "enthält", nur noch einmal.

Beispiel: Um das Wort "Hallo" zu schreiben, musste man früher folgende Tastenkombination drücken:

4 4 2 5 5 5 5 5 5 6 6 6

Mit T9 genügt es, wenn man einfach nur folgendes in das Handy eintippt: 4 2 5 5 6

» Verfahren:

Während man ein Wort mit der T9-Technik schreibt, überprüft das Handy die möglichen Buchstabenkombinationen und vergleicht diese dann mit einem eingebauten Wörterbuch. Drückt man z.B. die Tasten 3, 4, 6 und 7, so schreibt man das Wort "Eins". Das Handy überprüft während der Eingabe nun die Buchstabenkombinationen: bei der Taste 3, ist es höchstwahrscheinlich der Buchstabe "E" (bzw. "e"), da die Buchstaben "D" und "F" deutlich weniger genutzt werden, als das "E". Wird jetzt die Taste 4 gedrückt, so ist die Wahrscheinlichkeit am höchsten, dass die Silbe "Ei" aus den beiden bisher gedrückten Tasten gebildet werden soll. Auf diese Art und Weise geht es jetzt einfach weiter, bis das Wort "Eins" steht.

Kennt das Handy mal ein Wort nicht, so gibt man dieses auf herkömmliche Weise ein und das Handy speichert das Wort automatisch in seinem Wörterbuch.

Um zwischen mehreren möglichen Wörtern auszuwählen, drückt man die die Sternchen-Taste

Bei vielen Handys gibt es eine Taste, mit der man zwischen verschiedenen Wortmöglichkeiten umschalten kann.
Bei den meisten Handy drückt man etwas länger die Sternchen-Taste [*], um T9 zu deaktivieren.

Schreibt nicht jedes Wort bis zum Ende! Oft steht das gewünschte Wort schon halb fertig geschrieben da, jetzt einfach einen Platz nach rechts gehen (für gewöhnlich mit irgendeiner Cursortaste) und den gewünschten Buchstaben anhängen.

Beispiel: Ich möchte das Wort "komme" schreiben. Nachdem ich "komm" schon geschrieben habe und nun das "e" noch hinzufüge, macht das Handy aber stattdessen "könne" draus. Also breche ich nach "komm" ab, drücke meine Cursortaste einmal nach rechts und drücke nun einfach den Buchstaben "e" - und prompt schreibt das Handy nun "komme" und nicht "könne".

Wenn Ihr zwei Wörter miteinander verknüpfen wollt, so hört nach dem ersten Wort einfach auf, geht einen nach rechts und schreibt das zweite Wort direkt an das erste.

Beispiel: Dieses mal möchte ich das Wort "wiedererlangen" schreiben. Ich schreibe zuerst das Wort "wieder", gehe nun einen Platz nach rechts und schreibe nun das Wort "erlangen".


Beitrag Ende
Aufrufe: 15558 | Online seit: 01.02.2006 | Letztes Update: 15.04.2008
Bookmark setzen

Setzt einen Bookmark bei einer der folgenden Link-Portalen.

Mister Wong Del.icio.us Tausendreporter Google Yahoo! Yigg Linkarena WebNews Blinklist Icio FolkDL Simpy Furl Diigo newsvine Blinkbits Technorati Reddit MSN Linksilo oneviews Netselektor CXWeb alltagz Digg

Drucken

Nutze diese Funktion, um die ganze Seite oder nur den reinen Artikel auszudrucken.

Ganze Seite drucken   Diesen Artikel drucken
Artikel bewerten

Mit Eurer Bewertung helft Ihr die Qualität von NokiaPort.de zu verbessern!

TOP
60% (11 Stimmen)

FLOP
50% (9 Stimmen)
Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Hinweis: Habt ihr Fragen, so stellt sie bitte im NokiaPort.de - Forum
Fragen werden hier nicht beantwortet und ggf. kommentarlos gelöscht!

Kommentar / Zusätzliche Informationen:
Name: (E-Mail: optional)
Code: Code bestätigen:

Die letzten 15 Kommentare:

2008-04-19 - Reinhard:
In meinem gebraucht gekauften NOKIA 1610 funktioniert T9 (Texterkennung) nicht, jedenfalls nicht nach der Original- bzw. bei Nokia runtergeladenen Betriebsanleitung. D.h. Langes Drücken oder auch wiederholtes kurzes Drücken der #-Taste führt nicht zu T9. Weiß Jemand Abhilfe? Danke, Reinhard
2008-01-21 - StefanK:
Kann mir jemand sagen ob ich bei meinem E65 das T9 Wörterbuch löschen kann ohne das ganze Gerät zurück zu setzten. Bzw. wird es bei ner Datensicherung auch gespeichert?